Honda

Rechtliche Hinweise & Datenschutz

DATENSCHUTZ

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten beim Besuch von Webseiten lässt sich aus technischen Gründen teilweise nicht vermeiden. Deren Sicherheit entsprechend dem nationalen Datenschutzrecht und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) liegt dem Webseitenbetreiber am Herzen.

Allein der Besuch dieser Webseite erfordert nicht die Eingabe von Daten. Gespeichert werden lediglich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie Internetserviceprovider, Ausgangswebseiten oder angeforderte Dateien, wobei auch Cookies eingesetzt werden, die allerdings ebenfalls die Daten ausschließlich in anonymer oder pseudonymer Form erheben und speichern und keinen Rückschluss auf Personen erlauben.

Bei jedem Aufruf dieser Webseite erfasst das System des Webseitenbetreibers automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten des Webseitenbesuchers können hierbei erhoben werden: Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, das Betriebssystem des genutzten Rechners, den Internet-Service-Provider und die IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs, darüber hinaus über diejenigen Webseiten, von denen aus das System des Webseitenbesuchers auf die aktuell besuchte Webseite gelangt und diejenigen Webseiten, die vom Webseitenbesucher über auf der aktuell besuchten Webseite angebotene Links aufgerufen werden

Um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Webseitenbesuchers überhaupt zu ermöglichen, ist eine vorübergehende Speicherung der IP-Adresse in Logfiles (Protokolldateien) für die Dauer des Webseitenbesuchs notwendig. Über die IP-Adresse hinausgehende sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Webseitenbesucher ermöglichen könnten, werden beispielsweise dann erhoben, wenn Links auf Webseiten, die vom Webseitenbesucher zum Wechsel zwischen verschiedenen Webseiten genutzt werden, personenbezogene Daten enthalten. Die Speicherung in Logfiles hat somit lediglich die Sicherstellung von Funktionsfähigkeit und Optimierung der Webseite zum Ziel und soll darüber hinaus der Sicherheit der informationstechnischen Systeme des Webseitenbetreibers dienen, wobei eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Webseitenbesuchers oder eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken in diesem Zusammenhang nicht stattfindet. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Personenbezogene Daten werden nur im Zuge der Registrierung für den Newsletter im sog. Double-Opt-In-Verfahren (nochmalige Bestätigung Ihrer Anmeldung durch Anklicken eines entsprechenden Links in der die Anmeldung bestätigenden Email) bzw. den Blog erhoben. Die bei der Anmeldung für die Inanspruchnahme des Newsletters oder Nutzung des Blogs angegebene Emailadresse wird nur für eigene Werbezwecke genutzt, bis eine Abmeldung vom Newsletterbezug oder Blog erfolgt ist. Die bei der Anmeldung verwendete IP-Adresse, der Zeitpunkt der Anmeldung und der Zeitpunkt der Bestätigung der Anmeldung werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO gespeichert, um die Anmeldung nachweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch personenbezogener Daten aufklären zu können. Im Falle der Bestätigung der Anmeldung zum Newsletter werden die hierbei verwendete Emailadresse sowie gegebenenfalls weitere freiwillige Angaben gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO gespeichert, um den Newsletter zusenden zu können. Ein beim Öffnen des Newsletters möglicherweise entstehendes Tracking, also die Verarbeitung von hierbei abgerufenen Daten, erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO und dient lediglich der Angebotsoptimierung. Es kann durch die standardmäßige Deaktivierung der Anzeige von Bildern verhindert werden, wobei in diesem Fall der Newsletter nicht vollständig angezeigt wird und eventuell nicht alle Funktionen genutzt werden können. Der Bezug des Newsletters kann jederzeit unter Verwendung der eigenen Emailadresse oder unter Nutzung des in jedem Newsletter angebotene Abmeldelinks ausgetragen werden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Entsprechendes gilt für die Abmeldung aus dem Blog.

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten von Webseitenbesuchern erfolgt regelmäßig nur nach deren Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen die vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Die gesetzlich zulässige Nutzung von Daten zum Zweck der Werbung für Angebote und Services gem. 7 Abs. 3 UWG behält sich der Webseitenbetreiber vor. Falls aber keine Werbung zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen erwünscht ist, so kann dem jederzeit unter Verwendung der eigenen Emailadresse widersprochen werden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Bei einer Kontaktaufnahme per Email oder bei Nutzung des Kontaktformulars werden die mitgeteilten Daten wie Emailadresse, Name, Telefonnummer etc. auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO gespeichert, um eine Beantwortung von Fragen zu ermöglichen. Eine Löschung der Daten erfolgt unmittelbar, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, falls nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, wobei die Datenverarbeitung in diesem Fall eingeschränkt wird.

Personenbezogenen Daten werden durch SSL verschlüsselt und an die so durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützte Webseite übertragen.

Die Speicherung persönlicher Daten auf dieser Webseite erfolgt auf Servern der

MODIX GmbH
Jakob-Hasslacher-Str. 4
56070 Koblenz

in von ihr jeweilig genutzten Rechenzentren mit Standorten in Deutschland, also im Raum der EU.

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt generell nur dann, wenn dies datenschutzrechtlich gerechtfertigt ist und diese mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben und Dienstleistungen beauftragt sind, wodurch die Verwendung der Daten sich auf das zur Erfüllung des Auftrags notwendige Maß beschränkt und darüber hinaus eine Bindung an die datenschutzrechtlichen Regelungen zugrunde gelegt wird, oder eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe von Daten nachweislich besteht.

Externe Dienstleister, die im Auftrag des Webseitenbetreibers Daten verarbeiten, sind im Sinne des nationalen Datenschutzrechts und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vertraglich streng verpflichtet und zählen datenschutzrechtlich nicht zu Dritten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist, soweit für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt werden muss, Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich wird, erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, gilt Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist eine Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses des Webseitenbetreibers oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die jeweiligen Interessen sowie Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Personenbezogene Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche des Webseitenbetreibers unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Generell werden erhobene und gespeicherte Daten gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüber hinaus gehende Speicherung ist möglich, in diesem Fall wird allerdings die IP-Adresse des Webseitenbesuchers gelöscht oder verfremdet, so dass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Da die Erfassung der Daten zur Bereitstellung dieser Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles für den Webseitenbetrieb zwingend erforderlich ist, besteht folglich seitens des Webseitenbesuchers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Eigentümern personenbezogener, auf dieser Webseite gespeicherter Daten wird jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft erteilt. Erhobene Daten können im Auftrag der berechtigten Personen jederzeit gesperrt, berichtigt oder gelöscht werden, ebenso besteht die Möglichkeit, Einwilligungen zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen über das Kontaktformular der Webseite zu widerrufen.

ERWEITERTE NUTZUNGSHINWEISE

Außer im Falle der Verletzung von wesentlichen Pflichten ist die Haftung des Webmasters für den Inhalt seiner Webseite auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit begrenzt.

Bezüglich der auf dieser Webseite enthaltenen Links zu Webseiten Dritter aus deren Downloadangeboten übernommene PDF wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass lediglich der Zugang zu diesen Angeboten bzw. deren erleichterte Nutzung vermittelt wird und deshalb keinerlei Haftung für die Rechtmäßigkeit, Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität der Veröffentlichungen und Links oder PDF sowie das Bestehen möglicher Rechte Dritter übernommen werden kann.

Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Eine Nutzung der auf dieser Webseite angebotenen Partnerlinks erfolgt auf eigene Verantwortung. Insbesondere auf PDF-Dokumenten angebotene Links, die auf Anklicken nicht weiterleiten, sollten direkt in den individuellen Browser eingegeben werden.

Auf die Beachtung der auf verlinkten Webseiten üblicherweise angegebenen jeweiligen Nutzungsbedingungen bzw. -hinweise wird verwiesen.

Alle Inhalte dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Die Verwendung des auf dieser Webseite vorhandenen, im Eigentum des Webmasters oder Dritter, insbesondere des/der Lizenznehmer(s)/in von fotolia.de und deren Copyright-Inhabern, stehenden Bild-, Ton- und Textmaterialien zu kommerziellen oder sonstigen Zwecken ist somit untersagt.

Die rechtlichen Hinweise und Angebote zum Download auf dieser Webseite erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Für die Richtigkeit der Angaben kann daher keine Haftung übernommen werden.

Zur optimalen Darstellung sollte JavaScript aktiviert sein. Durch die Nutzung aktiver Java-Script-Inhalte werden bei Aufruf der Webseite möglicherweise personenbezogene Informationen an externe Anbieter zwecks Verarbeitung außerhalb der EU übermittelt, was bei Sicherheitsbedenken durch einen Java-Script-Blocker wie das Browser-Plugin NoScript installiert oder einfach java-Script im Browser des Webseitenbesuchers deaktiviert wird. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf der besuchten Webseite kommen, grundlegende Funktionen der jeweiligen Webseite sollten jedoch dadurch nicht beeinträchtigt werden.

Für das Öffnen von PDF-Dokumenten ist der Adobe Acrobat Reader erforderlich. Er kann kostenlos heruntergeladen werden. Eine einmalige Installation genügt. Die Datenschutzrichtlinien von Adobe sollten vor der Nutzung Beachtung finden.

Passwortsicherheit: Ein Passwort sollte rein zufällig gewählt werden und aus den auf der Tastatur zur Auswahl stehenden Zeichen und Sonderzeichen zusammengesetzt sein. Allgemein gilt: mindestens acht Zeichen, Verwendung von Groß- und Kleinschreibung, vermischt mit Zahlen und Sonderzeichen; eine Passwortänderung sollte alle drei Monate erfolgen; für jedes Konto sollten abweichende Kombinationen festgelegt werden.

Spam und Pishing: Passwörter bzw. Login- und Kontodaten sollten niemals per Email verschickt und vertrauliche Daten keinesfalls an Dritte weitergegeben, ebenso in unbekannten Werbemails enthaltene Links zur Vermeidung einer Verifizierung der Emailadresse nicht angeklickt werden.

Webanalyse mit Google Analytics: Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf dem Computer des Webseitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Webseitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird die IP-Adresse des Webseitenbesuchers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Webseitenbesuchers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software des Webseitenbesuchers verhindert werden; es wird jedoch darauf hingewiesen, dass der Webseitenbesucher in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen kann. Es können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse des Webseitenbesuchers) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert werden, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de (durch die Nutzung von Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIP()“ kann die IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen).

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden sich in der Datenschutzerklärung von Google.

Nutzung von YouTube im erweiterten Datenschutzmodus: Videos, für deren Einbindung der Anbieter YouTube eingesetzt wurde, werden im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Wie die meisten Webseiten verwendet auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn der Webseitenbesucher das Video startet, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben Webseitenbetreiber keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden sich in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Verwendung von Facebook Social Plugins: Diese Webseite bietet die Möglichkeit, durch die Verwendung eines Logos von Facebook auf der Grundlage eines Facebook Social Plugins eine Verbindung zu facebook.com, dem Netzwerk von Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) herzustellen. Bei Nutzung einer Webseite, die ein solches Plugin enthält, wird vom Browser des Webseitenbesuchers eine direkte Verbindung mit den jeweiligen Servern von Facebook aufgebaut, was dazu führt, dass der Inhalt des Plugins direkt an den Browser des Webseitenbesuchers übermittelt und eingebunden wird, wodurch an Facebook Inc. (mehr Info hier) die Information weitergegeben wird, dass die entsprechende Webseite vom Webseitenbesucher aufgerufen wurde (mehr Info hier). Ist man bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch dem jeweiligen Konto bei Facebook zuordnen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und weiteren Verarbeitung sowie Nutzung dieser Daten durch Facebook, ebenso zu diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre, finden sich in den Datenschutzhinweisen von Facebook. Beim Nutzen der Funktionen des Plugins, indem ein Beitrag geteilt oder als gefällt geklickt wird oder bei der Abgabe von Kommentaren etc., werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Falls es dem Besucher dieser Webseite nicht recht ist, wenn Facebook über diese Webseite Daten über ihn sammelt, so sollte der Webseitenbesucher sich vor dem Besuch der Webseite von seinem Konto bei Facebook abmelden.

Verwendung von Google Plus: Betrieben wird diese Schaltfläche von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Beim Besuch einer Seite, die eine Schaltfläche von Google Plus (+1) enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Webseitenbesuchers und den Google-Servern. Webseitenbetreiber haben daher keinerlei Einfluss auf Natur und Umfang der Daten, die das Plugin an die Server der Google Inc. übermittelt. Wenn ein Webseitenbesucher den Button von Google Plus anklickt, während er in seinem Konto bei Google angemeldet ist, teilt der Kontoinhaber die Inhalte der Seite auf seinem öffentlichen Profil (siehe auch datenschutz.org). Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn die Schaltfläche angeklickt wird. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Um zu verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit dem Google Nutzerkonto verknüpft, sollte sich der Webseitenbesucher vor dem Besuch dieser Webseite aus seinem Googlekonto ausloggen. Für weitere Informationen zur Schaltfläche von Google Plus bitte hier klicken.

Nutzung von Google Maps: Zur Funktion eines über eine API genutzten Kartendienstes wie Google Maps des Anbieters Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) wird notwendigerweise die IP Adresse des Webseitenbesuchers gespeichert und in der Regel an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen. Webseitenbetreiber haben hierauf keinerlei Einfluss.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Verwendung von Twitter: Die Schaltflächen von Twitter werden betrieben von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Beim Besuch einer Webseite, die eine Schaltfläche von Twitter enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Webseitenbesuchers und den Twitter-Servern. Webseitenbetreiber haben daher keinerlei Einfluss auf Natur und Umfang der Daten, die das Plugin an die Server der Twitter Inc. übermittelt. Gemäß der Twitter Inc. wird dabei nur die IP-Adresse des Webseitenbesuchers erhoben und gespeichert. Für weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. bitte hier klicken.

Verwendung von Instagram: Die Schaltflächen von Instagram werden betrieben von der Instagram LLC (Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA). Beim Besuch einer Webseite, die eine Schaltfläche von Instagram enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Webseitenbesuchers und den Instagram-Servern. Webseitenbetreiber haben daher keinerlei Einfluss auf Natur und Umfang der Daten, die das Plugin an die Server der Instagram LLC übermittelt. Gemäß der Instagram LLC wird dabei nur die IP-Adresse des Webseitenbesuchers erhoben und gespeichert. Für weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Instagram LLC bitte hier klicken.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der im Impressum genannte Betreiber dieser Webseite.

Nach Art. 37 DS-GVO und § 38 BDSG besteht keine Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten.

 

Autohaus Manfred Schmoll
Johann-Philipp-Reis-Straße 11
55469 Simmern/Hunsrück
Tel.:06761-90557
Fax:06761-905588

E-Mail senden

Verkauf:
Mo - Fr.: 08:00 - 12:45 Uhr
Mo - Fr.: 13:15 - 18:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 13:00 Uhr
Sonntags geschlossen.

Service:
Mo. - Do.: 08:00 - 12:30 Uhr
: 13:15 - 16:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr
: 13:15 - 16:00 Uhr
Samstags und Sonntags geschlossen.

Teiledienst:
Mo. - Fr.: 08:00 - 12:30 Uhr
: 13:15 - 16:30 Uhr
Samstags und Sonntags geschlossen.

Autohaus Schmoll bei facebook

Impressum Rechtliches & Datenschutz Sitemap Kontakt www.honda.de
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/ finden.